FLINTA*-Skatetag

Skate for Empowerment


Zeit

25.09.2021
14:00 bis 19:00 Uhr

Informationen

Herzliche Einladung zum FLINTA*Skatetag am 25. September von 14-19 Uhr in Hermsdorf.
 

Die Idee ist es, im Hermsdorfer Skatepark einen Schutzraum für FLINTA*-Personen (Frauen, Lesben, Inter*, Nicht-Binäre, Trans* und Agender) zu schaffen, wo sich in einem diskriminierungsfreien Raum ausprobiert, bestärkt und vernetzt werden kann.
 

FLINTA*-Personen sind leider selten in Skateparks und generell in der Skateszene unterwegs. Im Aufruf heißt es: "Wir trauen uns nicht, weil wir dort den diskriminierenden Blicken und Kommentaren von Skatern, die sich sexistisch, ausschließend und dominant verhalten, ausgesetzt sind. Das oft raue Klima, ist leider alles andere als rücksichtsvoll. Ein FLINTA*-Skatetag könnte so auch in jedem anderen Skatepark stattfinden.


Für einen Tag gehört der Park uns! Wir nehmen uns den Raum und laden alle FLINTA*-Personen zum Skaten ein. Völlig egal, wie alt ihr seid oder ob ihr zum ersten Mal auf einem Skateboard steht. Kommt rum!"
 

Das erwartet euch: Workshops | Redebeiträge | Food&Drinks | Mucke (DJ Snazzy Grrrlz aka Nifty MC | Deep-Talk | Werkelecke (Boardeinstellung & Co) | Contest | Chillen
 

Weitere Infos auf Insta: @ais_saaleholzland

Eine Kooperation vom Jugendhaus Hermsdorf und AIS SHK. Finanziert vom Lokalen Aktionsplan SHK.

Ort

Skatepark Hermsdorf

07629 Hermsdorf